AGB – Atelier Sobolewski
2160
page-template-default,page,page-id-2160,theme-audrey,eltd-core-1.1.1,woocommerce-no-js,audrey-ver-1.5,eltd-smooth-scroll,eltd-smooth-page-transitions,eltd-mimic-ajax,eltd-grid-1200,eltd-blog-installed,eltd-default-style,eltd-fade-push-text-right,eltd-header-centered,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-menu-item-first-level-bg-color,eltd-dropdown-default,eltd-,eltd-woocommerce-columns-2,eltd-woo-small-space,eltd-woo-single-thumb-below-image,eltd-woo-single-has-pretty-photo,wpb-js-composer js-comp-ver-6.6.0,vc_responsive

AGB

[floris_title_shortcode title_type=”type_2″ title=”AGB”]

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für alle Käufe und Bestellungen bei ATELIER SOBOLEWSKI gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen zum jeweils aktuellen Stand.

Rückgaberecht

Bei Bestellung/Kauf von Massbekleidung kommt ein Werklieferungsvertrag i.S.d. BGB zustande. Dadurch ist individuell für Sie angefertigte Ware vom Umtausch ausgeschlossen, es sei denn, es lag bereits zum Zeitpunkt der Übergabe ein Sachmangel vor, den der Kunde nicht zu vertreten hat. Berechtigte Beanstandungen bezüglich Materialbeschaffenheit, Maßeinhaltung und Verarbeitung werden garantiert problemlos und schnell ausgeräumt! Ein generelles Umtausch- oder Rückgaberecht ist aufgrund der Auftragsanfertigung nach Ihren Maßen verständlicherweise nicht möglich.

Beim Kauf von nicht individualisierten Produkten wie z.B. Krawatten, Manschettenknöpfen (ohne Gravur), Kleidung, etc. bieten wir selbstverständlich ein 14-tägiges Umtauschrecht an. Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist.

Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

In jedem Fall bitten wir Sie bei einer Unzufriedenheit mit unseren Produkten, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir sind in jedem Fall um Abhilfe bemüht, denn wir möchten Sie gerne langfristig als zufriedenen Kunden behalten.

Fehler

Unsere Ware wird einer sorgfältigen Kontrolle unterzogen. Sollte eine Lieferung trotzdem einmal nicht Ihrem Auftrag entsprechen, bemühen wir uns Ihnen eine Alternative anzubieten. Bitte senden Sie in so einem Falle die Ware unfrei zusammen mit einer aussagekräftigen Fehlerbeschreibung an uns zurück oder geben Sie diese in unserem Atelier zurück.

Gewährleistung

Für nicht individualisierte Waren gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Herstellungs- oder Materialfehler (auch Transportschäden) aufweisen, reklamieren Sie diese bitte gegenüber uns bzw. dem Mitarbeiter des anliefernden Unternehmens.
Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel eines Artikels gelten wahlweise die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung, sowie – bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Lieferung und Versandkosten

Um Versandkosten zu sparen können alle Waren nach vorheriger Terminvereinbarung in unserem Showroom abgeholt werden. Auf Wunsch werden die Waren natürlich auch gerne direkt an die von Ihnen benannte Adresse versandt. Den Versandkostenanteil (Verpackungskosten plus Portoentgelt) weisen wir auf der beiliegenden Rechnung gesondert aus. Bei Sendungen ins Ausland stellen wir die jeweils anfallenden erhöhten Versandkosten in Rechnung.
Ihre Bestellung wird speziell für Sie aus ausgesuchten Materialien angefertigt und kontrolliert. Bitte beachten Sie, dass aus diesem Grund die Lieferdauer zwischen 4 und 6 Wochen betragen kann. Die genannten Lieferzeiten sind jedoch freibleibend. Bei Selbstabholung informieren wir Sie per eMail, sobald die Waren zur Abholung verfügbar sind.

Änderungsservice / Reparatur von Kleidungsstücken                        

Aus Gründen der Hygiene bitte wir nur vorher gereinigte Kleidungsstücke ändern zu lassen. Alle Änderungsangebote sind freibleibend und verpflichten uns nicht zur Auftragsannahme mit dem Kunden abgestimmt und so auch durchgeführt. Daher lehnen wir jegliche Haftung für nicht gefallen von reparierter Kleidung ab. Bitte haben Sie Verständnis, daß wir, für auf Ihren Wunsch längengeänderte Teile, keine Verantwortung übernehmen. Wir ändern die Kleidung auch nach den vom Kunden angegebenen Maßen und lehnen daher jegliche Haftung für unpassende Kleidung ab. Wir weisen darauf hin, daß eine nachträgliche Änderung möglich ist. Die Kostenübernahme oder -teilung richtet sich nach dem Einzelfall. Reklamationen werden nur innerhalb von 7 Tagen vom Abholdatum angenommen. Schäden die durch unsachgemäßen Gebrauch durch den Kunden hervorgerufen wurden, begründen keinen Anspruch auf Nachbesserung gegen die Schneiderei.

Abholungsverzug

Für geänderten oder bestellte Kleidungsstücke, die im Laufe von 3 Monate nicht abgeholt werden sein, trägt das Atelier keine Haftung und wird von weiterer Aufbewahrung frei.

Zahlungsmöglichkeiten

Für alle Bestellungen gilt Vorkasse. Neben Barzahlung akzeptieren wir auch EC- Karte.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Frankfurt.